Prof. (Univ. Lima) Dr. Peter Bauer
Susann Enders
Pressemitteilungen

20.04.2020
FREIE WÄHLER begrüßen Einführung der Maskenpflicht in Läden und ÖPNV

Enders und Bauer appellieren: Abstandsgebot und Hygieneregeln weiter einhalten

Susann Enders, gesundheitspolitische Sprecherin, sowie Prof. (Univ. Lima) Dr. Peter Bauer, pflegepolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, zur Meldung „Bayern führt Maskenpflicht in Läden und Nahverkehr ein“:
 
Susann Enders:
„Auch wenn der einfache Mund-Nasen-Schutz nicht vor Ansteckung mit dem hochinfektiösen Coronavirus schützt: Es ist vorbeugender Gesundheitsschutz, der zumindest bereits infizierte Patienten davor bewahrt, andere Menschen anzustecken. Das ist in jeder Hinsicht besser als gar kein Schutz, darf jedoch nicht zu sorgloser Verletzung des Abstandsgebots führen. So schwer uns das fallen mag – an der sozialen Distanzierung müssen wir festhalten: Zwei Meter Abstand zu anderen Menschen einzuhalten bleibt oberste Bürgerpflicht!“
 
Prof. (Univ. Lima) Dr. Peter Bauer:
„Die angekündigten Lockerungen der Corona-Beschränkungen dürfen keinesfalls zu einer zweiten Infektionswelle führen – das sind wir schon den vielen Menschen mit Vorerkrankungen oder Senioren in den besonders gefährdeten Altenpflegeeinrichtungen schuldig. Vor rund acht Jahren ist das Szenario einer Corona-Pandemie auf Bundesebene geprobt worden: Bereits damals gingen Experten von einem neuartigen Coronavirus aus, das die Atemwege befällt. Deshalb müssen wir die Defizite unseres Gesundheitswesens nun schonungslos aufarbeiten. Dazu gehört auch, in Bayern Milliarden Schutzmasken zur Verfügung zu haben und sie im Alltag zu nutzen - täglich.“

Pressemitteilungen