Wolfgang Hauber
Pressemitteilungen

22.05.2019
Hauber: Anstieg von Gewalt gegen Polizeibeamte nicht hinnehmbar!

Wolfgang Hauber, innenpolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion zum Antrag “Gewalt gegen Polizeibeamte“, der heute im Landtagsinnenausschuss behandelt wurde:

„Es ist bedauerlich, dass der Respekt gegenüber Amtspersonen in den letzten Jahren immer stärker abgenommen hat und Gewalt gegen Polizeibeamte – ebenso wie gegen Rettungsdienste – zunimmt. Wir beobachten diese Entwicklung mit Sorge. Es ist wichtig zu wissen, in wieweit diese Übergriffe zunehmen, um entsprechend gegensteuern zu können. Gewalt gegen Polizisten umfasst alle Formen verbaler Gewalt bis hin zu Körperverletzung und Tötung. Dabei wird in den Statistiken aktuell jedoch nur die enger gefasste Gewaltkriminalität erfasst. Der Anstieg von Beleidigungen, Körperverletzungen und Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte ist nicht hinzunehmen, hier wollen wir FREIE WÄHLER handeln. Dafür benötigen wir verlässliche Zahlen,um solche Übergriffe in Zukunft durch Prävention deutlich verringern zu können. Polizistinnen und Polizisten stellen sich täglich neuen Herausforderungen zur Gewährleistung unserer Sicherheit. Es ist höchste Zeit, dass ihnen die gesamte Gesellschaft entsprechende Wertschätzung entgegenbringt.“

Hinweis: Den erwähnten Antrag im Wortlaut finden Sie unten links unter "Weitere Informationen".

Pressemitteilungen