18.06.2019
MdL Hauber präsentiert Weißenburger Fotografen Walter König

Mittefränkische Landschaftsfotografien dauerhaft im Abgeordnetenbüro von MdL Hauber


Weißenburg i. Bay. Mitte Mai diesen Jahres eröffnete MdL Wolfgang Hauber in Weißenburg in der Bahnhofstraße 19 sein Abgeordnetenbüro. Seit dieser Zeit ist auch ein Landschaftsfoto mit dem Funkturm aus Indernbuch, einem Ortsteil von Burg-salach im mittelfränkischen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, im Büro von MdL Hauber ausgestellt.Das Foto stammt vom Weißenburger Fotografen Walter König aus dem Ortsteil Oberhochstatt. MdL Hauber: „Ich kenne Walter König seit vielen Jahren schon und habe ihn zuletzt bei den Weißenburger Fototagen getroffen. Da sind wir ins Reden gekommen und haben beschlossen, dass wir im Rahmen der Eröffnung meines Abgeordnetenbüros beginnen, Fotos bei mir auszustellen, wo diese von den Besuchern gesehen werden und auch im Anschluss von ihm käuflich erworben werden können.“

Der 63-jährige Walter König hat vor über 40 Jahren die Fotografie als sein Hobby entdeckt und sich dabei auf Landschaftsfotografie und Makrofotos, sprich Nahaufnahmen von Pflanzen, spezialisiert. „Die Fotografie ist ein willkommener Ausgleich zum beruflichen Alltag und gibt mir innere Ruhe bzw. lässt mich kreativ tätig sein,“ schildert König. MdL Hauber weiter: „Mit welcher Leidenschaft Walter König seine wunderschönen Landschaftsfotografien präsentiert, hat mich bestätigt, mit wenig Aufwand seine Leidenschaft durch diese Bilderausstellung in meinen Büroräumlichkeiten zu unterstützen.“

Weitere Informationen über Walter König und seine Arbeiten finden Sie auf seinem Facebook-Account https://www.facebook.com/walter.koenig1 und auf seinem Instagram-Account https://www.instagram.com/fototakamoto/.

 

Pressemitteilungen